Ein Rendevouz mit dem Käse (1. Etappe)

 

Man kann durchaus meinen, dass man geschmeichelt von den vielfältigen Geschmäckern die es in der Käsewelt gibt, ein kleines Rendevouz mit dem Käse eingeht. Probiert man ihn zu Weintraubengelee oder Uhudlerfrizzante, kann es durchaus vorkommen, dass sich die Geschmacksknospen kurz einmal in diese Kombinationen verlieben.

Die Auswahl an Käse in Supermärkten, Bauernmärkten, Hofläden und Onlineshops ist groß, wie nie!

Käsesommelier Markus Prenner hat eine Reise in drei Etappen durch die Genusswelt des Käses vorbereitet:

Von der Erzeugung bis hin zur Reifung, vom Erkennen der Qualität bis hin zum „Food-Pairing“, dem optimalen Kombinieren mit Getränken, Gebäck und anderen Speisen, die für ein besonderes Genusserlebnis sorgen.

Im Zentrum der Käse-Abende steht natürlich das kommentierte Verkosten und Genießen von Käse, begleitet von Wein, Nüssen, Obst und vielem mehr.

Die Verkostung führt uns in alle wichtigen Käse-und Genussregionen der Welt. Dabei wird immer wieder der Beweis angetreten, dass im Burgenland nicht nur hervorragender Käse produziert wird, sondern auch perfekte Käsebegleiter! Lassen Sie sich überraschen!

1. Etappe: Einführung in die Käsewelt

Wer sich auf eine Reise in die Käse-Genuss-Welt macht muss auch gut vorbereitet sein! Wir starten mit einer Einführung in die Käsekunde: Wie wird Käse gemacht? Welche Arten von Käse gibt es? Wie steigere ich den Käsegenuss? Welches sind die „Dos & Dont´s“ beim Käsekosten? Foodpairing: Was passt zu welchem Käse?

 

Vortragender: Markus Prenner, Käsesommelier, Direktor der Weinbauschule Eisenstadt

Preis: € 39,- einzeln gebucht oder € 99,- in 3-Tages-Etappen

Teilnehmeranzahl: max. 15 Personen

1. Etappe: Donnerstag, 14. September 2017

2. Etappe: Donnerstag, 28. September 2017

3. Etappe: Donnerstag, 12. Oktober 2017

Dauer: jeweils von 17:00 bis 20:00 Uhr

 

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. AGB´s

ANMELDEN