Kochen mit Wildkräutern - inkl. Wanderung (ca. 1,5 Stunden)

 

 

Löwenzahnblättchen und Sauerampfer sind uns noch aus Kindertagen bekannt.

Wie sieht´s aber mit Spitzwegerich, Gänsefingerkraut, Poleiminze und Giersch aus?

Wildkräuter sicher erkennen, sammeln und verkosten ist Inhalt dieses Workshops.

Je nach Jahreszeit lassen wir und überraschen, welche Kräuter die Natur gerade anbietet. Wir kochen uns daraus ein individuelles Menü.

Freut Euch auf ein ganz neues Geschmackserlebnis! 

 

Gekocht wird ein komplettes Menü mit Vor- Haupt- und Nachspeise

Beispiele aus der Küche der Natur:

Brennesselschnitzel, Kräutersuppe, Buttermilch- Holunderterrine, Brötchen mit Kräuterbutter als Vorspeise (selbstgebacken), Wildkräutersalat, Omlett mit Kräutern, Topfencreme mit Kräutern, Birkenblättergemüse


Bitte für die Wanderung mitbringen: Sammelkorb, Fotoapparat, Schreibzeug, evtl. Bestimmungsbuch

 

Vortragende: Elke Piff – BIO-Kräutergarten

Preis: € 79,-

Teilnehmeranzahl: min 7 max 12 Personen

Termin: Dienstag, 26. Juni 2018

Dauer: 16:00 bis 20:00 Uhr

 

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. AGB´s

ANMELDEN