Neusiedler See

 

Rund um den Neusiedler See stehen die Tage um den
11. November ganz im Zeichen des jungen Weines. Am Festtag des Hl. Martin, dem Landespatron des Burgenlandes, wird  beim „Martiniloben“ der Heurige zum Verkosten freigegeben.

Weinbauern aus zahlreichen Weinbaugemeinden öffnen ihre Keller und laden zu Weinsegnung, Verkostung und kulinarischen Schmankerln. Begleitet wird das Martiniloben von Kunstausstellungen in Presshäusern und Kellern sowie Führungen und Exkursionen.

www.neusiedlersee.at