Genussguide für das Burgenland

Genussguide

 

 

Die aktualisierte und um rund 70 Tipps erweiterte Auflage des „Genussguide BURGENLAND“ ist da! Auf 188 üppig bebilderten Seiten erfährt man, wie reich diese Region an gesunden und wohlschmeckenden Köstlichkeiten ist.

Eingeteilt in Nord-, Mittel- und Südburgenland, bringt der Guide Kurzbeschreibungen zu den einzelnen Genuss-Orten: Restaurants, Bars, Winzer, Biohöfe, Genussläden, Märkte usw. Zu jedem Porträt gibt ́s einen Infoblock mit allen wichtigen Kontaktdaten plus Informationen zum Betrieb, etwa die Anzahl der Gault Millau- Hauben oder der Vinaria-Kronen.

Landkarten ermöglichen eine rasche Orientierung, ein umfangreicher Index-Teil hilft beim Auffinden der Produkte, Orte und Personen. Schon seit langem setzt das Burgenland auf gesunde, regionale und ehrliche Produkte. Mit rund 2.000 Sonnenstunden, fruchtbaren Böden, vier Weinbauregionen auf gut 13.000 Hektar, dem Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel herrschen ja auch beste Bedingungen dafür.

Darüber hinaus verfügt das Burgenland über Köche, Gastronomen, Winzer, Bio-Bauern, Bierbrauer, Bäcker, Feinkosthändler, Heurigenwirte und Gastgeber, die mit diesem Schatz umzugehen wissen.

Im Büchlein „Genussguide BURGENLAND“ werden diese Menschen vorgestellt sowie Orte besucht, an denen es sich hervorragend genießen lässt.

Auffallend: Die starke Entwicklung, die das Burgenland in den letzten Jahren gerade auf dem Biosektor erlebt hat. Das östlichste Bundesland Österreichs ist drauf und dran zum Biovorzeigeland zu werden.

Die Zusammenarbeit zwischen dem LW-Media Verlag und dem Burgenländischen Genuss- und Agrarmarketing machte es möglich einen umfangreichen Abriss der burgenländischen Kulinarikwelt abzulichten. Ein Inspirationsbegleiter für genussvolle Ausflüge, Wochenenden und Urlaube an der Sonnenseite Österreichs.

Hier ein kurzer Einblick

Zu kaufen gibt es den Genussguide beim Burgenländischen Genuss- und Agrarmarketing sowie im ausgewählten Fachhandel zum Preis von € 5,90 (zuzüglich Versandkosten).

Bestellung mit Adressangabe unter info@genussburgenland.at

Mit Ihrer Bestellung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen: AGB´s

und stimmen den Datenschutzrichtlinen der Genuss Burgenland zu: Datenschutz

 Machen Sie sich ein Bild über uns in unserer Pressemappe.

Burgenländische Sautanzspezialitäten

Wir haben die Fleischerei Göltl und die Fleischerei Palatin besucht. Beide Betriebe leben Bio aus Überzeugung.

Der Biobetrieb von Josef Göltl liegt im sonnigen Frauenkirchen in der Nähe des Neusiedlersees. Freilandhaltung mit Wohlfühlcharakter ist hier kein Lippenbekenntnis. 

Andreas Palatin zieht gemeinsam mit seiner Partnerin Claudia Krukich an einem Strang – damit der Name Palatin auch in Zukunft für gesicherte Herkunft, hand- gefertigte Qualitätsprodukte und geprüften Bio-Genuss aus heimischem Tierbestand steht.

weiterlesen